shutterstock_310307270

Die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung spielt eine immer größere Rolle. Gerade weil ausgleichende körperliche Belastungen und Anstrengungen immer mehr die Ausnahme sind, ist die Ergonomie am Arbeitsplatz so wichtig. Frühzeitige Ergonomieberatung hilft, Lösungen mit hoher Akzeptanz zu realisieren, verfügbare Mittel effizient zu nutzen und maximale Mitarbeitermotivation zu erreichen. Der Arbeitsplatzbesuch ermöglicht eine individuelle Beratung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter speziell auf ihren Arbeitsplatz zugeschnitten. Diese erleichtert die Umsetzung im Alltag und fördert die Akzeptanz von gesundheitsförderlichen Arbeitstechniken und Ausgleichsübungen. Eine Beratung an Beispielarbeitsplätzen ist möglich. Durch die Ergonomieberatung lernen die Beschäftigten, wie sie an ihrem Arbeitsplatz ganz individuell mit den körperlichen Belastungen umgehen und insbesondere rückengerechte Verhaltensweisen aufgabengerecht umsetzen können. Die Beratung deckt ergonomische Arbeitsplatzmängel auf und schließt gesundheitsrelevante Wissenslücken bei den Beschäftigten.


Inhalte:
• Analyse der vorhandenen Arbeitsplätze
• Beratung der Mitarbeiter_innen zu Verhaltens- und Verhältnisprävention
• Korrektur der bisherigen Situation bei Bedarf
• Tipps und Tricks zum ergonomischen Arbeiten
• Beratung zur ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen
• Empfehlungen zu Arbeitsmitteln


Zielgruppe:

• alle Mitarbeiter_innen im Unternehmen

Organisation:

Ort:
• an den Arbeitsplätzen der Miatarbeiter_innen
Dauer:
• ca. 15 Minuten pro Mitarbeiter_in

junafit_logo_klein